B038 - Auschwitz: Fakten versus Fiktion

 Im April 1990 kam es zu einem sehr bedeutungsvollen, von den Massenmedien aber vollkommen übergangenen Ereignis. Franciszek Piper, der neue Direktor des polnischen Museums in Auschwitz, ließ in einer Nacht- und Nebeloperation 20 Aufschriften auf evenso vielen Gedenksteinen des imposanten Denkmals von Auschwitz, die seit den fünfziger Jahren von den “vier Millionen ermordet von nazistischen Völkermördern” in 20 Sprachen verkündet hatten, entfernen. Heft, 52 pp