B034 - Das Holocaust Syndrom / Von Dr. Wilhelm Stäglich

 Der Autor schreibt in der Vorbemerkung: "Dies ist kein Unterhaltungsroman, der vom Anfang bis zum Ende fortlaufend in einer Richtung gelesen werden muß. Man kann kreuz und quer - je nach Interesse - beliebige Kapitel auswählen und lesen. Irgendwann wachsen dann die einzelnen Mosaiksteinchen zu einem Gesamt-Puzzle des Holocausts zusammen, und zwar von seinen Urgründen bis zum heutigen Tag. Aufgabe einer eigenständigen deutschen Geschichtsschreibung wäre es, ein aufgezwungenes Geschichtsbild von den Fälschungen der Siegermächte zu befreien. Dieses Buch ist eines der ersten Versuche, genau dieses zu tun. Paperback, leicht beschädigt, 299 pp