B061 - Hitler am Südpol? / Von Ernst Zündel

 Dieses Büchlein soll den Schleier und Dunst des Schweigens heben und die unsichtbare Zensur durchbrechen, die vielleicht schon in einer Generation das Leben der Deutschen aus Rohmaterialmangel und Expansionsnot heraus erdrosseln könnte. Mit diesem Buch meldet eine neue Generation Anspruch auf ein Riesengebiet antarktischen Territoriums, das die Deutschen unter Entbehrungen, verbunden mit vielen Gefahren und für viel Geld, erforschten und karto- und photographisch bis in alle Details hinein genau erfaßten. Ein ernsthaftes Buch mit vielen Photos und Statistiken aus einem Gebiet mit all seinen Bodenschätzen, das noch rechstmäßig den Deutschen gehört und das die dreifache Fläche des Heimatlandes beträgt. Paperback, 176 pp  LEICHT BESCHäDIGT!